Rezept: Weihnachtsplätzchen

 

Mandelsplitter

 

 

Zutaten:

  • Mandelsplitter
  • Zartbitter-Schokolade

 

Zubereitung:

Mandelsplitter kurz in der Pfanne rösten, Schokolade schmelzen und die Mandelsplitter unterrühren. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen formen, auf Backpapier setzen und erkalten lassen (Menge der Zutaten nach Belieben).

 

Schokotaler

 

 

Zutaten:

  • 125g Zartbitter-Schokolade
  • 125g Pflanzenmargarine (z.B. Alsan)
  • 90g Zucker
  • Je 2 Prisen Nelken und Zimt
  • 4 Tropfen Bittermandel-Öl
  • 125g Mehl
  • 65g Speisestärke
  • 65g gemahlene Mandeln

 

Zubereitung:

Schokolade schmelzen. Margarine schaumig schlagen, Zucker und Gewürze dazugeben, Schokolade unterrühren. Mehl, Speisestärke und gemahlene Mandeln mischen und dazugeben bzw. unterkneten. Den fertigen Teig in Rollen formen und kalt stellen. Zum Verarbeiten in Scheiben schneiden und bei 180°C ca. 15 Minuten backen. Fertige Plätzchen mit Kuvertüre verzieren.


vegane Weihnachtsplätzchen  

 

"Schoko-Crossies"

 

 

Zutaten:

  • Cornflakes
  • Kokosraspel
  • Zartbitter-Schokolade

 

Zubereitung:

Schokolade schmelzen und die Cornflakes und Kokosraspel unterrühren. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen formen, auf Backpapier setzen und erkalten lassen (Menge der Zutaten nach Belieben).

 

Sesamplätzchen

 

 

Zutaten:

  • 100g Sesam
  • 175g Margarine
  • 175g Mehl
  • 2 TL Zimt
  • 2 Prisen Nelken
  • Vanillemark  (nach Belieben)
  • 100g Zuckerrübensirup
  • Ganze Haselnüsse

 

Zubereitung:

Sesam in der Pfanne rösten. Mehl und Margarine zu einem Teig verrühren, Gewürze und den Sirup dazu geben. Gut unterrühren. Kleine Kugeln formen, flach drücken und eine Haselnuss in die Mitte setzen. Bei 200°C ca. 10-15 Minuten backen.


 

Ausstech-Plätzchen

 

 

Zutaten:

  • 150g Mehl
  • 50g Zucker
  • 1/2 Pk Vanillezucker
  • 100g kühle Margarine
  • Sojasahne
  • Walnüsse
  • Hagelzucker

 

Zubereitung:

Mehl Zucker und Vanillezucker auf eine Backunterlage sieben. Margarine in Stückchen dazugeben und alles zu einem Mürbeteig kneten. Den Teig ausrollen und mit verschiedenen Formen Plätzchen ausstechen. Plätzchen mit Sojasahne bestreichen und mit Walnüssen und Hagelzucker verzieren. Bei 180°C ca. 10 Minuten backen.